Collage Innenhof mit Kuh
 
 

So finden Sie uns:

 

Für die Anreise gilt fast schon das Motto "Der Weg ist das Ziel" - führt Sie die Straße doch zunächst hoch durch schattige Wälder und anschließend über den Bergrücken wieder ein bißchen hinunter zum Burggelände.

Aber beginnen wir am Anfang:

  • Von der A 3 aus wechseln Sie auf die A 48 in Richtung Koblenz, von der A 61 oder der B 9 wechseln Sie auf die A 48 Richtung Frankfurt.
  • An der Ausfahrt "Bendorf/Neuwied" fahren Sie ab auf die B 42 Richtung Neuwied.
  • An der Abfahrt "Bendorf-Sayn" fahren Sie ab und gelangen auf die B 413.
  • Von hier aus richten Sie sich zunächst nach den Schildern "Sayn".
  • Über die Koblenz-Olper-Straße gelangen Sie in den Ortsteil Sayn - hier biegen Sie an einer großen Kreuzung (rechts Optiker und Apotheker, links Friseur und Blumenladen) rechts ab in die Schlossstraße. Hier ist die Burg bereits ausgeschildert.
  • Von nun an folgen Sie der Straße, die sich zunächst entlang des Schlossparks und am Schloss vorbei schlängelt und verlassen den Ortsteil Sayn.
  • Sie bleiben weiter auf dieser Straße, die sich in einigen Kehren den Berg hinauf schlängelt, bis nach rund 2 km rechts ein Schild "Burg" zum Rechtsabbiegen auffordert.
  • Sie gelangen auf den ersten Parkplatz (für Reisebusse: bitte hier parken und den Rest zu Fuß absolvieren - es handelt sich um einen Fußweg von ca. 7 Minuten) , lassen diesen hinter sich liegen und folgen der kleinen Straße, die Sie nun direkt zur Burg führt (Achtung: bitte langsam fahren, die Straße ist einspurig und Sie müssen mit Gegenverkehr rechnen!)
  • An der Gabelung unmittelbar am Fuße der Burg (links Fußweg zur Burg, rechts geht´s zur Falknerei) können Sie entweder Ihr Auto parken oder gern auch links den Fußweg zur Bewältigung der letzten Meter mit dem PKW nutzen - Achtung steil!


Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, fahren Sie bitte vom Koblenzer Hauptbahnhof mit der Buslinie 8 bis zu dessen Endstation "Schloss Sayn" und erklimmen Sie den Burgberg per pedes. Für Fußgänger gibt es eine ausgeschilderte Abkürzung, so dass der Fußweg vom Schloss bis zur Burg maximal 10-15 Minuten dauert.

 

Bitte beachten Sie, dass die DIESAYNBURG ab Juli 2016 vorerst nur über die Umleitung Isenburg/Stromberg oder die Autobahnabfahrt Höhr-Grenzhausen erreichbar ist.
Die Zufahrt über Sayn ist durch die Straßenbaumaßnahmen
voraussichtlich bis Sommer 2017 nicht möglich
– Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 



Zurück Drucken
 
 
Anfahrt zur DIESAYN Burg
Weg zur DIESAYN Burg